Montag, 4. Juni 2012

Was tun mit dem Haar?

Ach Mädels,
ich kann meine Haare nicht mehr sehen. Ich würd sooo gern etwas verändern. Aber was? Farbe? Schnitt? Beides? Mir kommt immer wieder die Idee, dass ein tiefschwarz in Richtung Dita doch eine tolle Idee wäre. Leider will mein Umfeld da nicht mitspielen. Die meinen alle, mir würd das nich stehen. :(
Hier ein paar Frisuren, die ich toll finde und die mich inspirieren.
Was gefällt euch am besten? Welche Variante könnte mir stehen?
Weitere Vorschläge werden gern entgegengenommen!

http://www.animaatjes.de/celebrity/k/katy-perry/katy-perry-6.jpg
Wie wärs mit einem Pony?

http://userserve-ak.last.fm/serve/_/38983951/Kelly%2BOsbourne.jpg
Ein Bob mit Pony?
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/thumb/1/1c/Eisenstaedt-Monroe-1953.jpg/220px-Eisenstaedt-Monroe-1953.jpg

http://www.abendblatt.de/multimedia/archive/00085/dita_HA_Berlin_West__85429c.jpg
Oder lieber kürzer?

http://assets.gearlive.com/fashion/blogimages/dita-von-teese-makeup.jpg

Kommentare:

  1. Oh Frisuren, das ist nicht einfach. Grundsätzlich find ich, dass schwarze Haare so gut wie immer gehen. Besonders in Verbindung mit nem klassischen Make up. Und deine Haare sind ja schon recht dunkel. Aber eigentlich find ich deine aktuelle Haarfarbe klasse. Vielleicht mal mit ner leichten Tönung testen? Die wäscht sich ja nach ein paar Wochen wieder raus, wenns nix is.

    Was ich mir sehr gut vorstellen kann (Beurteilung anhand von Fotos, eieiei), sind kürzere Haare. So bis knapp unter den Kiefer im gelockten Zustand. Quasi wie bei Marilyn. Ich glaub, das würd fesch aussehen.

    Meine 10 Pfennig :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag meine Haarfarbe eigentlich auch ganz gern. Denke daher, dass es wohl auf einen neuen Schnitt rausläuft. Mit abschneiden hab ich irgendwie nicht so das Problem. Vorm Färben hab ich immer etwas Angst. Fürchte immer, ich bekomm nachher die alte Haarfarbe nie wieder. :) Also wird der Hasenfuß wohl keine neue Farbe machen lassen.

      Löschen
  2. ich komm gerade vom frisör. hab meine auch etwas kürzer schneiden lassen und so u-förmig, damit sie sich wieder besser locken.
    ich finde das dunkelrot steht dir ausgezeichnet, schwarz kann ich mir aber genau so gut vorstellen. und von schwarz zu dunkelrot zurück ist ja jetzt auch nicht sooo ein aufwand.
    zu den bildern, ich glaub die marilyn frisur könnte dir gut stehen.
    ach ja, haare ist immer so ein thema. ich würde auch gerne mal dunkelrot probieren, aber ich weiß jetzt schon, dass ich früher oder später wieder zu schwarz zurück kommen werde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Marilyn-Variante gefällt mir auch am besten. :) Ich werd mir wohl die Tage mal ganz mutig einen Termin beim Friseur machen und dann heißts: Schnipp, Schnapp, Haare ab. :) Die Farbe lass ich wahrscheinlich erstmal. Mag sie ja eigentlich schon ziemlich gern. :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...