Freitag, 9. November 2012

ARTDECO Dita Von Teese Golden Vintage

Hallöle ihr Lieben!

Und wieder mal gibt es etwas tolles von Kooperation zwischen Artdeco und Dita von Teese zu berichten. Pünktlich in Richtung Weihnachten kommt die glamouröse "Golden Vintage" Limited Edition auf den Markt. Wem das Design der bisher erschienenen Produkte schon gefallen hat, den werden diese Sachen echt vom Hocker hauen. Die Schönheitsflecken zum Aufkleben finde ich persönlich etwas albern aber der Rest wirkt auf den Fotos unglaublich schön. Dass die Qualität stimmt, hat Artdeco ja schon längst bewiesen und kann uns nun mit diesem wunderschönen goldenen Federmuster vom Hocker hauen. Und das tollste kommt erst noch. Artdeco nutzt das außergewöhnliche Design nicht um preislich nochmal einen drauf zu setzten. So sollen die Lippenstifte wie die bisherigen auch 14,80€ kosten.

Freut ihr euch schon auf die neuen Produkte oder habt ihr langsam die Nase voll von der Kooperation zwischen Dita und Artdeco?



Dita Von Teese on WhoSay

Kommentare:

  1. Noch eine tolle Kooperation von Artdeco, bei der sicherlich auch wieder das ein oder andere Schmuckstück dabei sein wird. Bisher hat mich noch keins der Produkte aus beiden DvT Kollektionen enttäuscht. Bin gespannt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher war ich auch immer sehr begeistert. Bin auch schon ziemlich gespannt!

      Löschen
  2. Hach, Dita treibt mich einfach in den Wahnsinn! :D ♥

    AntwortenLöschen
  3. Bisher kein einziges Produkt von Artdeco in meinem Visakoffer.. hm..
    aber ein Schönheitsfleck zum Aufkleben?! *thihi* Den muss ich mir unbedingt anschauen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du was verpasst. Ich trag nur noch die Dita Lippenstifte! Allerdings sollen die von MAC ja auch extrem toll sein und davon hab ich bisher noch keinen ausprobiert. :D

      Löschen
    2. Die MAC Lippenstifte sind in der Tat großartig.

      Löschen
  4. Dita von Teese ist einfach toll, doch von Artdeco war ich bisher immer irgendwie enttäuscht. Vielleicht gebe ich dennoch einem Lippenstift aus dieser Kollektion eine Chance (einfach weil Dita von Teese drauf steht und die Farben toll sind <3). ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenn die anderen Produkte von Artdeco ehrlich gesagt gar nicht, aber die Dita-Lippenstifte sind der Hammer!

      Löschen
    2. Ok, du hast mich überzeugt! Ich werde von meiner Erfahrung berichten ;)

      Löschen
  5. ..vorallem die Farben werden bestimmt schön :)
    convanity

    AntwortenLöschen
  6. Also, ich habe mich auch an der Dita Kollektion "bereichert", bin aber von den Lippenstiften eher enttäuscht. Ich habe zwei und bei beiden wird die Farbe auf den Lippen nach einiger Zeit so "bröselig" , Unhabhängig davon, ob ich mit Pinsel auftrage oder direkt. Schade eigentlich, ich war so begeistert, endlich mal schöne matte Farben zu bekommen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte das auch schon mal. Hatte dann aber den Eindruck an dem Tag recht trockene Lippen gehabt zu haben. Habe dann nach dem Auftragen einfach ordentlich abgetupft (also Taschentuch zwischen die Lippen) und dann gings. Versuch das doch mal bevor die schönen Lippenstifte im Schrank verstauben.

      Löschen
    2. Hallo Betty! Danke für den Tipp. Das mache ich zwar meistens, aber ich gebe nicht auf. Vielleicht stimmt das ja wirklich mit den trockenen Lippen in Bezug auf die kalte Jahreszeit. Sonst würden die Lippenstifte nämlich wirklich im Schrank verstauben und zwar neben dem Eyelinergel von Dita. Mit dem komme ich nämlich leider auch nicht zurecht. Trotz Lider straffen und dann Lidstrich ziehen wird das bei mir nie gerade. Aber das liegt vielleicht daran, das ich mittlerweile leider nicht mehr die glatten Oberlider habe wie noch vor zwanzig Jahren... ( hach ja, das Alter ) Beim straffen ist er noch wunderbar gerade, aber wehe ich
      Lasse dann los ;-). Kennt hier vielleicht einer einen Trick, also außer einer operativen Lidstraffung ? ;-)
      Danke und liebe Grüße
      Ilona

      Löschen
    3. Hallo Ilona, zwar spät aber dennoch. Vielleicht bekommst Du es ja noch mit.
      Ich habe an den Augenliedern eher auch krisselige Augen, ich mache den Lidstrich ohne die Haut zu ziehen und immer Strichelchen für Strichelchen nebeneinander mit vieeel Geduld, also nicht am Stück. Dann sieht man, wie er beim unverfälschten Auge aussieht. Wenn du das Lid glattziehst, hast Du ja Deine normale Augenform nicht auf dem Radar. Wovon ich runterkommen musste, nicht die komplette Haut muss bedeckt sein, wenn sie krisselig ist. Es ist nicht die ganze Haut sozusagen an der Oberfläche und damit sichtbar. Hab also Mut zur Lücke und zieh den Lidtrich gleich nur an dem normal sichtbaren Teil des Auges ohne die Haut durch das ziehen sozusagen "auzeinanderzuklappen". Ohjeh, ich hoffe, das ist verständlich. Das Problem hat aber eher nichts mit dem Produkt sondern mit dem Auge und der Hautbeschaffenheit zu tun. Möglicherweise funktioniert ein solch harter Lidstrich ansich nicht mit Deinem Lid, da würde ich Dir dann zu einem Kajallidsrich raten, den Du sozusagen smokey smudgest (mit Qtip oder extra Smudger leicht verwischen). Viel Erfolg

      Löschen
  7. Ich kann von Dita nie genug bekommen. Allerdings hab ich noch garkein Produkt aus einer ihrer Kosmetik Kollektionen. Irgendwie hatte ich immer genau dann kein Geld, wenn eine neue kam. Blöd. Aber die werde ich mir auf jeden Fall anschauen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach echt, du als RIESEN Dita-Fan hast noch nichts aus der Kollektion? Kaum zu glauben. ;)

      Löschen
  8. Von mir aus kann das eeewig so weitergehen mit Dita und Artdeco! :D Ich finde die Sachen großartig und das neue Design sieht unglaublich edel aus! Ich freu mich drauf! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Design ist wirklich sehr toll! Absolut edel!!!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...