Freitag, 31. August 2012

Miss Candyfloss Fall/Winter 2012

Hallo ihr Süßen!

Langsam schleicht er sich an, der Herbst. Also ich spür ihn schon in den Knochen. Das könnte natürlich auch daran liegen, dass ich am Wochenende mit meinem Männe nach München fahre und da Regen und 15 Grad angesagt sind, während es im Rest von Deutschland gar nicht mal schlecht sein soll. Man kann allerdings auch wirklich Lust auf den Herbst bekommen, wenn man sich die Previews zu den Herbst-/Winterkollektionen diverser schöner Marken ansieht. Besonders gefallen mir die Sachen, die Miss Candyfloss die Tage auf Facebook gepostet hat. Hinter diesem süßen Namen versteckt sich eine schwedische Bekleidungsmarke, die sich an die moderne Frau mit Liebe zu den 30er-50er Jahren richtet...also an mich! Und ich fühle mich wirklich sehr angesprochen. Die Schnitte sind sehr weiblich, was im Klartext heißt, dass Brüste und Taille betont werden. Also genau richtig für die perfekte Colaflaschen-Figur! 
Zu den wunderschönen Kleidern in tollen Tartan-Mustern gesellen sich diesen Herbst zudem ein paar High-Waist Hosen. Mein absoluter Favorit ist aber der schwarze, lange Mantel mit weißem Kragen! Ich brauche (ach was für Frauen nicht so alles brauchen) unbedingt einen richtig warmen Mantel für den Winter. In meinem Schrank hängt zwar ein schönes Teil, dieses hat jedoch ein Muster drauf, das sich nicht mit jedem Kleidungsstück verträgt, das ich gern dazu kombinieren würde. Also wäre ein schwarzer kuschliger Mantel genau das Richtige! 

So, jetzt hab ich aber genug geredet. Schaut euch die Bilder selbst an und geratet ebenso ins Schwärmen wie ich. In Deutschland könnt ihr die tollen Sachen von Miss Candyfloss übrigens bei Lucky Lola und Miss Mole erwerben. Mal sehen, welche Teile aus der Herbstkollektion dann im September/Oktober den Weg nach Deutschland finden. Ich freu mich auf jeden Fall schon!

Küsschen 
Eure Betty

PS: Welches Outfit gefällt euch denn am besten?












Mittwoch, 29. August 2012

Pretty New Sunglasses

Ich zog glorreich aus um eine gelbe Strickjacke und eine pinke Schluppenbluse zu kaufen und kam mit einer Sonnenbrille zurück!!! Naja, immerhin.


Gekauft bei Orsay im Sale für 4€


Dienstag, 28. August 2012

Was tun in München?

So ihr Lieben, ich brauch mal ein paar tolle Tipps, was man sich im schönen München so anschauen kann. Mein Männe und ich werden von Samstag Mittag/Nachmittag bis Montag in einem Ort in der Nähe sein. Selbstverständlich ist dann auch ein Abstecher in Bayerns Hauptstadt geplant. Wahrscheinlich ist, dass wir es nur am Sonntag nach München rein schaffen. Ich hoffe ihr habt ein paar gute und vor allem spezifische Tipps!  Danke schon mal im Voraus!!!

Sonntag, 26. August 2012

Grannys Birthday

Heute waren wir anlässlich des Geburtstags meiner Oma mit der ganzen Familie essen. Das Restaurant war einfach zauberhaft!!! Ganz viele tolle alte Möbel, Bilder und Spiegel. Ich hätte am liebsten die ganze Einrichtung eingepackt und mit nach Haus genommen. Getragen hab ich meine neue H&M Bluse, die nebenbei auch das Einzige ist, was ich von meiner letzten Bestellung behalten werde. Dazu hatte ich einen blauen Rock von Pin Up Couture an. Ich hab ihn schon ewig und weil er recht stretchig ist, passt er mir trotz ein paar Kilos mehr auf den Rippen. Kaufen könnt ihr ihn bei Buy Unlike, ein toller Onlineshop, der auch eine Niederlassung in Saarbrücken hat.







Freitag, 24. August 2012

Black Hair and Pink Flowers

Heut waren mein Männe und ich chinesisch Essen. Vorher haben wir allerdings noch einen Abstecher zum Bismarckturm gemacht. Ich arbeite ja ehrenamtlich als Stadtführerin und da ich morgen eine Führung rund um diesen Turm machen werde, hab ich im Moment einen Schlüssel dafür. Meine bessere Hälfte war noch nie da oben, weshalb wir das dann heut endlich mal gemacht haben. Man hat einen sehr schönen weiten Blick von da oben. Natürlich haben wir auch ein paar schöne Fotos von mir und meinen neuen schwarzen Haaren, die ich heute übrigens nochmal nachfärben musste (das Rot kam schon wieder durch), gemacht. Die Blumen in meinen Haaren kommen irgendwie rot rüber, sie sind aber eigentlich knallpink. Das Kleid hab ich letztes Jahr bei C&A gekauft.








Donnerstag, 23. August 2012

Back to Black

Ich habs getan!!! Ich hab heut allen Mut zusammen genommen und bin zum Friseur gestiefelt um mir meine Haare schwarz färben zu lassen. Hab mit pochendem Herzen auf dem Stuhl gesessen und wär schon fast wieder getürmt, doch zum Glück ist mir die Friseurfrau zuvor gekommen und hat schnell die Farbe auf meinen Kopf geklatscht. :) Zuletzt war ich vor einigen Jahren schwarz und bin ja dann auf rot gewechselt. Das wurde jetzt aber doch langsam langweilig. Also hab ichs gewagt und bin jetzt auch ziemlich zufrieden!




Mittwoch, 22. August 2012

Yellow and Blue

Hab heute bei Six total tollen Schmuck gekauft! Ich hätte ja nie gedacht, dass ich mir mal etwas gelbes kaufen würde aber direkt zwei Paar Ohrringe in einem Senfgelb mit Orangestich sind in meinem Einkaufskörbchen gelandet. :) Naja. man muss halt öfter mal neue Dinge ausprobieren.





Montag, 20. August 2012

H&M Order

Hi ihr Süßen!
Gestern hab ich bei H&M ein paar schöne Klamöttchen bestellt. Mir ist allerdings aufgefallen, dass ein paar Sachen mehr so in Richtung Herbst/Winter geht und nicht so richtig zu den aktuellen Temperaturen passt. :) Naja, macht nichts. Dann trage ich eben einen kuschlig, warmen Cardigan und eine Schiebermütze bei 30 Grad. Man muss sich ja irgendwie von der Masse abheben. :D


Source

Source

Source

Source 


Sonntag, 19. August 2012

Hot Summer Times

Oh man, Kinners, wat is dat heiß!!! So toll Sonnenschein ja auch ist, aber Temperaturen von über 30 Grad gehen schon arg auf Kopf und Kreislauf. Naja, ein Sonnenanbeter war ich ja noch nie und werds wohl auch nicht mehr, aber im Moment lieg ich nur bei runtergelassenen Rollläden auf der Couch. Gestern Abend waren wir auf dem letzten Schützenfest, das für dieses Jahr auf unserem Programm stand. Bekannterweise finden die Dinger ja in großen Zelten statt. Wenn so eins sich dann den ganzen Tag schon aufheizen darf, kann das abends schon recht unangenehm werden. Da will die Kleiderwahl gut überlegt sein. Hab mich für einen hellen Rock von H&M und ein Neckholdertop entschieden. Dazu kamen dann meine super bequemen Wedges, mit denen man wunderbar den ganzen Abend durchtanzen kann. Doch mit leichter Kleidung ist es noch nicht getan. Die Haare müssen irgendwo hin. Egal wo, Hauptsache nicht im Nacken! ;) Wenn die Zotteln bei der Hitze auch noch wärmen, ist es mit mir und meiner Ruhe endgültig vorbei. Hab die Haare also gelockt, die Locken dann oben am Kopf festgesteckt und ein Bandana drumgebunden. So war ich dann perfekt präpariert für die heißen Temperaturen und konnte ordentlich Party machen. War ein toller Abend!




Montag, 13. August 2012

Dita Von Teese ArtDeco Fall Colours

Und schon wieder dat Dita! Tja, was soll ich sagen, sie ist eben der Hammer!!! :)
Viele von euch kennen ja bereits ihre aktuelle Make-Up-Kollektion für Artdeco. Heute bin ich gewahr geworden, dass es bald eine Herbstausführung davon geben wird mit tollen dunklen Rottönen. Erhältlich soll das Ganze dann ab September sein. Ich freu mich schon und bin auch ein wenig aufgeregt! Die Farben sehen ganz toll aus!


Dita Von Teese on WhoSay

Sonntag, 12. August 2012

Brunch and a Walk through Fields and Meadows

Hallo ihr Süßen!
Ich hoffe ihr habt den Sonntag genauso genossen, wie wir. Erst waren wir mit Freunden ausgiebig in einem ganz süßen Restaurant brunchen. Es ist ein hübsches Fachwerkhaus aus dem Ende des 19. Jahrhundert und liegt direkt an einem schönen Tal. Da sind wir dann nachher noch spazieren gegangen. Es war ein wunderschöner Sommerspaziergang!!! So könnte jeder Sonntag verlaufen. :)

Dress: C&A;  Cardigan: H&M;  Shoes: Jumex





Freitag, 10. August 2012

Todays Hairstyle

Heute mal ein wenig an meinen Haaren herumgetüffelt. Ergebnis: drei schniecke Rollen aufm Köpfchen! ;)
Ich hab dafür die Haare mit einem mitteldünnen Lockenstab gelockt. Habe relativ dicke Strähnen genommen. Die Rolle vorn ist dann komplett aus so einer Locke entstanden. Ich rolle immer jede einzelne Strähne, nachdem ich sie von Lockenstab abgewickelt habe, wieder auf und stecke sie mit einer einfachen Haarnadel fest, damit sie abkühlen kann. Dann halten die Locken länger. Die Rolle vorne sah nach diesem Manöver schon fast perfekt aus. Die restlichen Haare hab ich dann wieder von den Nadeln befreit und von oben an leicht durchgekämmt. Den oberen Teil hab ich stärker gekämmt, damit er glatter ist. Unten bin ich nur ganz leicht durchgegangen. Für die Victory Rolls an den Seiten hab ich hinter dem Ohr entlang jeweils eine Strähne abgeteilt. Damit die Rolle gelingt, wickel ich die Strähne zur Hälfte um zwei Finger und rolle den Rest dann an den Kopf. Dann wird nur noch festgesteckt. Hoffe die Beschreibung war verständlich! :D Vielleicht mache ich ja mal ein Video. Aber ich bin doch so ein Technikversager! ;)
Heut Abend gehts auf eine Grillparty zu einem Freund, der vor ein paar Tagen Papa geworden ist. Je nach dem wie das Wetter nachher ist, werf ich mich noch in ein schönes Kleid und dann bekommt ihr noch ein paar Ganzkörper-Fotos.


Sonntag, 5. August 2012

Garden-Café

Hallo ihr Süßen!
Ich hatte ein sehr kontrastreiches Wochenende. Von Freitag auf Samstag war ich mit einer Freundin auf der Bikerparty in Dreisbach. Da war dann ausnahmsweise mal nix mit Rock und Pumps. Dank dem Regen wars auch eher eine dreckige Veranstaltung. War aber total lustig! Ich habe schon ewig nicht mehr gezeltet. Das war nochmal ein echtes Erlebnis! Den Rest des Samstags habe ich dann entsprechend komatös auf der Couch verbracht. :D
Nachdem ich mich dann heute morgen endlich ausgeschlafen hatte, sind mein Männe und ich noch in den Garten gefahren. Das ist ein zuckersüßes Garten-Café in unserer Nähe. Man kann sich vorne einen Picknickkorb mit Essen und Getränken holen und dann sucht man sich eine schöne Ecke zum Essen aus. Überall stehen kleinere oder größere Tischgruppen an denen man dann Platz nehmen kann. Ich liebe die vielen ausgefallenen aber dennoch liebevollen Details, die es überall zu sehen gibt. Hier sind ein paar Impressionen. Zum Schluss gibts noch ein Foto von meinem heutigen Outfit. Es ist das einzige Bild ohne Filter, da ich finde, ihr solltet die Farbe des Cardigans unverändert sehen. Die Handtasche hab ich kürzlich bei Deichmann gekauft, das Jäckchen bei Orsay. Das Kleid besitze ich schon seit einem Jahr. Es ist von Promod.












Marilyn by Milton Greene

Zum Gedenken an Marilyn Monroe anlässlich ihres 50. Todestages will ich nicht viel Aufhebens machen, sondern euch nur einige wundervolle Fotos zeigen, die der Fotograf Milton Greene gemacht hat. Er hatte eine besonders enge, vertrauensvolle Beziehung zur Filmdiva. Eine Zeit lang wohnte sie bei ihm und ließ sich währenddessen auf außergewöhnliche, ungezwungene Weise von ihm ablichten. Die Fotos sind einfach atemberaubend und authentisch!










Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...