Mittwoch, 16. April 2014

What a Show! Vintage Lifestyle auf der Godema


Originale von Johns Vintage

So ihr Lieben, hier der versprochene letzte Teil zu meinem tollen Wochenende bei den lieben Leutchen vom Vintage Flaneur und ihrer Veranstaltung Vintage Lifestyle auf der Godema. Wie ich ja schon mal angedeutet hatte, gab es neben dem Vintage Markt auch noch eine Modenschau, bei der ich mich als Model beteiligen durfte. Jaaaa, ich werde jetzt Topmodel! Naja, das nun eher nicht aber ich hatte Riesenspaß mal einen Tag das Model zu geben. Dabei durfte ich nicht nur tolle Kleider tragen, sondern auch noch viel tollere Frauen kennen lernen. Es war mit eine besondere Ehre Tinka DemandMelody D´Amour und Emily La Rose, drei zauberhafte Damen, die mir durch ihre Modeltätigkeiten bereits einschlägig bekannt waren, kennen zu lernen. Ich konnte mir bei ihnen und ihrer Eleganz wirklich einiges abschauen  Doch auch die wunderbaren Frauen ohne chicen Künstlernamen sollen nicht unerwähnt bleiben: Liebe Susa, Magda, Tanja, Simone, Bettina und Maren, es war mir eine Ehre mit euch allen wie von der Tarantel gestochen Treppen auf und ab zu laufen, über unsere eigene Aufregung zu lachen und natürlich Laufmaschen mit Haarspray zu stoppen. Selten habe ich so viele inspirierende Frauen auf einem Haufen vor mir gehabt wie auf dieser Modenschau!


Originale von Vintage View (links) und Johns Vintage (rechts)

Frozen Hibiscus



Honey March

Auch wenn Kleidung neben so vielen wunderbaren neuen Bekanntschaften in den Hintergrund tritt (ja, das geht!), sollen die hübschen Sachen jedoch trotzdem nicht vergessen werden. Insgesamt viermal präsentierten wir gut erhaltene Originale und ausgesuchte Designerstücke. Moderiert wurde die Show mit viel Witz, Charme, Hintergrundwissen und Mut zur Improvisation von meiner liebsten Eliza Dotlittle. Zuerst zeigten wir Originale aus den 20er bis 60er Jahren, die freundlicherweise von Johns Vintage und Vintage View zur Verfügung gestellt wurden. In das tolle 30er-Jahre-Kleid und den Strohhut war ich von vornherein total verliebt! Zu schade, dass ich momentan nicht unbedingt flüssig bin.
Ich hätte allerdings auch bei den Designern so einige Male zuschlagen können. Frozen Hibiscus muss ich gewiss niemandem mehr vorstellen. Das Berliner Label überzeugt schon lange mit Eleganz, Qualität und tollen Stoffen.
Die entzückenden Leutchen von Honey March waren ja bereits auf dem Vintage Markt vertreten. Ihre Kreationen sind wirklich zuckersüß, lassen sich dabei aber schwerlich in eine feste Richtung einordnen. Auf jeden Fall sind sie absolut alltags-tauglich und können auch von Frauen getragen werden, die sich nicht ganz so fest in der Szene verorten wollen.


Madame Liselotte 

Marianna Déri

Marlenes Töchter

Miss Lovett; Tasche links: Frieda&Elly

Vecona Vintage

Das gestreifte Sailor-Shirt von Madame Lieselotte habe ich scheinbar so gut präsentiert, dass es direkt verkauft wurde. Es sah aber auch toll aus und hat in Kombination mit der Hose so eine tolle Figur gemacht! *seufz* Bei den Kleidern von Marianna Déri hauen einen die Muster echt vom Stuhl! Wer nicht auffallen möchte, sollte einen weiten Bogen um die guten Stücke machen. Es sei denn, man liebt den großen Auftritt...und jetzt mal ehrlich, tun wir das nicht alle? Es gibt doch kaum ein besseres Gefühl als einen Raum zu betreten und alle Kinnladen nach unten klappen zu sehen. Das von Emily La Rose präsentierte Rosenkleid wäre perfekt für diesen Zweck!
Mit Marlenes Töchter haben wir wieder eine Marke, deren Name mir schon lange bekannt ist, von der ich aber leider noch kein einziges Teil besitze. Das hätte ich mit dem roten Kleid aber am liebsten geändert. Qualität und Schnitte überzeugen einfach. Ich war hin und weg! Miss Lovetts Kleider sind wieder von der etwas süßeren Kategorie. Ihnen haftet ein mädchenhafter Charme an, der Tanja und Tinka zum Strahlen gebracht hat. Last but not least wurde noch eine weitere Marke präsentiert, die ebenfalls auf dem Vintage Markt vor Ort vertreten waren: Vecona Vintage. Bei dem sympathischen Pärchen könnte ich wirklich ein Vermögen vershoppen! Und auch noch das ein oder andere Teil für meinen Männe ergattern.
Ich hätte an diesem Wochenende also wirklich verdammt arm werden könne, doch glücklicherweise gilt die Devise: Nichts kann man auch nicht ausgeben!



ÜBRIGENS: Habt ihr euch denn auch schon alle schön brav am Crowfunding für den Vintage Flaneur beteiligt? Gemeinsam können wir das Ziel erreichen und dem Team helfen den Flaneur dauerhaft voran zu bringen! Schon ab zwei Euro könnt ihr helfen.  http://www.visionbakery.com/VintageFlaneur


Kommentare:

  1. Wow, du machst dich richtig gut als Model, ich finde du stichst richtig hervor.
    Wie immer bewundere ich deine wirklich stolze und elegante Ausstrahlung, dein Blick, wenn du da in diesem hinreißenden roten Kleid über den Laufsteg schwebst, du hast schon verdammt viel Ausstrahlung.
    Ich glaube irgend jemand hat sich mal in den Leserkommentaren über dich "beschwert", weil du wenig lächelst, aber gerade das gefällt mir so sehr an dir.
    Die grinsen auf den Fotos alle wie Hongkuchenpferde, das macht sie zwar gefällig, aber auch austauschbar.
    Du hast Charakter, das sieht man wirklich auf jedem Foto von dir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke!!! ♥ ♥ ♥ Da werd ich aber glatt mal so richtig rot!
      Ein fettes Grinsen ist echt nicht so meins. Ich lächel schon gern und viel, nur eben nicht so stark. Mein Gesicht kann das einfach nicht so. :D

      Löschen
  2. Was ist Vintage Flaneur?
    Haha its the Only thing I know how to say in German!
    Looks a great catwalk , i reckon I d liked to be There :)
    Xxx

    Lorna
    Http://lornasharp.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. The Vintage Flaneur is a german magazine dedicated to the ones, that love the 30s, 40s and 50s.

      Löschen
  3. das sieht ja nach einer tollen veranstaltung aus .... vielleicht schaff ich's ja mal in der zukunft dabei zu sein.

    AntwortenLöschen
  4. Mein absoluter Favorit ist ja immer noch das rote Kleid von Marlenes Töchter <3

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...