Mittwoch, 7. Mai 2014

Baronesse Münchhausen Headpiece




Ich liebe ja schöne, feine Sachen für die Haare. Egal ob es Blümchen, kleine Headpieces oder Früchte sind, ich bin dabei. Mittlerweile hab ich auch schon eine ansehnliche Sammlung an netten Kleinigkeiten aber irgendwie ist es ja nie genug. Glücklicherweise wurde meine Sucht gerade erst wieder gestillt, da ich bei vintaliciously einen entzückenden Haarkamm von Baronesse Münchhausen gewonnen habe. Gestern erreichte mich das gute Stück und ich war gleich so verzückt, dass ich mir sofort eine passende Frisur gemacht und mich vor die Kamera geworfen habe. Ist es nicht zauberhaft??? Mit einem Kamm wird es in die Haare gesteckt. Es ist dezent und gleichzeitig etwas Besonderes. Der Sommer kann eindeutig kommen!




Kommentare:

  1. Antworten
    1. Ich MUSS immer einfach alles aufeinander abstimmen! Das geht gar nicht anders. :D

      Löschen
  2. Das Kämmchen ist einfach nur herrlich, passt also zu dir;-)
    Fühl dich mal ganz herzlich virtuell gedrückt

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja wirklich süß aus.
    Magst du nicht mal ein Tutorial machen wie du so tolle Frisuren inkl. Kämmchen, Klammern etc. machen.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wollen: ja. Ich habs auch schon ein paar Mal versucht aber meistens wars irgendwie unverständlich. Vielleicht wage ich nach meiner Masterarbeit noch einen Versuch. :-)

      Löschen
  4. ...du hübsches ding - die frisur ist wirklich ganz ganz toll geworden.
    viel erfolg bei der masterarbeit!

    groetjes
    vreeni von freak in you

    PS: Der look of the month für den Monat Mai ist gestartet. Bist du dabei?

    AntwortenLöschen
  5. der haarkamm sieht ganz toll aus. sehr vintage-y! ich bin grade ganz verrückt nach 50s stoffblumen ...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...