Freitag, 2. Mai 2014

Spring feels like autumn




Nachdem das Wetter in den letzten Tagen überraschend gut war, war heute eher Herbstfeeling angesagt. Und das natürlich ausgerechnet an dem Tag, an dem ich mir mal eine Auszeit vom Unistress gegönnt habe. Naja, das Leben ist kein Ponyhof! Der Tag war aber trotzdem schön. Mein bessere Hälfte und ich waren in Bonn, haben dort zu Mittag gegessen und sind durch die Läden gestrolcht. Dabei hab ich mich natürlich promt in ein tolles blaues Kleid verliebt. Zum Glück war es nicht mehr in meiner Größe da, denn eigentlich muss ich zur Zeit etwas sparsam sein. Danach sind wir die Poppeldorfer Allee runter zum Botanischen Garten gelaufen. Da war ich dann aber irgendwie schon recht durchgefroren. Ich bin auch etwas am kränkeln, was das Gefröstel natürlich ordentlich gefördert hat. Deshalb haben wir uns dann in Mae´s Café aufgewärmt. Den in der Südstadt gelegenen Laden wollte ich schon länger ausprobieren. Alle Produkte sind vegan, was mich schon recht neugierig gemacht hat. Der Kuchen war seeeeehr lecker und mein Latte mit Haselnussmilch einfach nur göttlich!
Leider hatte ich meine Kamera daheim vergessen, weshalb ich meine Outfitfotos erst später schießen konnte und in Bonn natürlich auch nur mit dem Handy knipsen konnte. Zum Glück sah ich nicht so zerzaust aus wie ich mich gefühlt habe, als wir wieder Zuhause waren, so dass die Fotos trotz nicht mehr ganz taufrischem Styling doch recht schön geworden sind.





Poppeldorfer Schloss/Botanischer Garten und Mae´s Café

Coat: H&M (gift)
Skirt: H&M via Kleiderkreisel
Boots: Deichmann
Hat: Collectif Clothing

Kommentare:

  1. Das Outfit gefällt mir sehr gut! Und die Bilder sind auch total schön geworden :-)

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
  2. Was eine Babuschka *_*

    AntwortenLöschen
  3. Superbe tilt hat !
    Really beautiful :)

    Xxx
    Lorna
    Http://lornasharp.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Wieder so ein schönes, stilvolles Outfit, du siehst so bezaubernd aus =)

    [Ich habe den Flaneur übrigens gestern zum ersten Mal am Bahnhofskiosk gekauft und mich sehr gefreut - und ihn schön gekorativ herumgetragen, damit jeder ihn sehen kann ;)]

    AntwortenLöschen
  5. Mit der Mütze hat das etwas von den 20er Jahren, sehr schön.
    Die Jacke mit dem Pelzkragen passt dazu hervorragend.

    AntwortenLöschen
  6. Sehe ich auf dem Schild des Cafes etwa einen kleinen Muffin?
    Mh, vielleicht sollten wir Bonn noch einmal einen Besuch abstatten, bei so einem hübschen Cafe;-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...