Freitag, 17. Oktober 2014

Souvenirs from Vienna




Was muss man machen, wenn man sich irgendwo in einer fremden Stadt befindet? Genau, schöne Dinge mit nach Hause bringen! So hab ich es auch in Wien gemacht. Allerdings hab ich keine typischen Souvenirs mitgebracht, sondern tolle Dinge, die mir einfach gefallen haben, also keine Postkarten, Figürchen vom Stefansdom oder Mozartkugeln. Schaut und bestaunt meine Schätze!

1. Eine rosa Kette aus handgemachten Glasperlen von Sister of Glass/ Design in Zlin. Die habe ich beim Vintage Salon Vienna entdeckt und mich sofort verliebt! Sie ist simpel und trotzdem unglaublich elegant, also genau mein Stil.

2. Ohrringe von Edita Rosenrot in gold mit Glitzer und Glamour. Auch die habe ich auf der Messe entdeckt und sie erzeugten sofort ein Leuchten in meinen Augen. Das gilt aber für den ganzen Stand von Edita Rosenrot. Dort gibt es alles für die Braut von Heute mit Liebe für Gestern aber auch für Frauen, die es elegant und zugleich ausgefallen lieben. 

3. MAC Russian Red. Kaum zu glauben, dass ich diesen regelrecht legendären Lippenstift noch nicht besaß. So viele atemberaubende Frauen, darunter auch die Queen of Burlesque Dita von Teese, schwören darauf. In Wien stand ich nun wieder einmal davor und habe ihn dann kurz entschlossen gekauft. Und ich kann euch sagen, ich bereue den Kauf nicht!

4. Rote Ohrringe von Six. Ja, die hätte ich mir genauso gut auch Zuhause kaufen können, schließlich gibt es Six einfach überall. Aber sie sind mir nun mal in Wien über den Weg gelaufen und ich liebe sie einfach!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...