Montag, 7. September 2015

Enjoy the Silence



Uff... schon wieder Regen. Aber der Wetterbericht macht große Versprechungen für die kommenden Tage. Sonne soll es geben und mit etwas Glück auch über 20 Grad. Ich warte gespannt. Solange kuschel ich mich aber unter meine Decke und höre Musik. Im Sinne eines friedlichen Verhältnisses mit meinen Nachbarn setze ich mir dazu allerdings Kopfhörer auf. Dies hat zusätzlich zum nachbarschaftlichen Frieden noch einen weiteren Vorteil: Man ist urplötzlich von der Welt getrennt und kann sich so ganz simpel eine Auszeit genehmigen. Nur die Musik und ich, so verbringe ich am liebsten verregnete Tage. Trotz der Beschallung auf meinen Ohren genieße ich auf diese Weise völlige Ruhe. Auch wenn es etwas seltsam klingen mag, Musik ist manchmal die schönste Stille. In diesem Sinne: Enjoy the Silence!



Kommentare:

  1. Tolle Bilder! Und ja, an solchen Tagen ist Tee, Kuscheldecke und Musik das Beste ;-)
    Und Musik hat eine wahnsinns Auswirkung auf den Gemütszustand ;-)
    <3

    AntwortenLöschen
  2. Am Anfang vom Herbst liebe ich solche Tage! Ganz viel Tee, ein gutes Buch, Musik, oder ein toller Film! Wobei mir diese Tage dann am Ende des Winters auch wieder zuviel werden und ich mich auf den Frühling freu. Machst du deine Bilder selbst oder dein Freund? Ich höre am liebsten beim Auto fahren Musik, nach der Arbeit, da kann ich laut mitsingen und gleich abschalten! Blöd is es nur wenn ich an Ampeln stehen bleiben muss ;-) Mit Kopfhörern höre ich eigentlich nie, muss mich bei Musik immer bewegen, auch wenn es was ruhiges ist. Vielleicht sollte ich das mal versuchen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die meisten Bilder mache ich selbst. :) Mit Stativ und Fernauslöser.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...